ProLine® Latex-Untersuchungshandschuhe

Puderfreie, unsterile ProLine® Latex-Untersuchungshandschuhe verfügen auf Grund aufwendiger und intensiver Auswaschprozesse über einen extrem niedrigen Gehalt an Latexproteinen und chemischen Rückständen. Kontinuierliche interne und externe Kontrollen garantieren eine gleichbleibend hohe Qualität. Diese werden in Übereinstimmung mit der Europäischen Norm 455 (Teile 1 bis 3) produziert.

ProLine® Latex, puderfrei, angeraut
ProLine® Latex, puderfrei, angeraut
  • AQL 1,5
  • Rollrand
  • Angeraut
  • Unsteril
  • Beidhändig verwendbar
  • Haltbarkeit: 3 Jahre
REF PZN VE Größe
NULF 20 00577840 10 x 100 S
NULF 30 00577857 10 x 100 M
NULF 40 00577863 10 x 100 L
NULF 50 00577886 10 x 100 XL

Gepuderte, unsterile ProLine® Latex-Untersuchungshandschuhe werden in Übereinstimmung mit der Europäischen Norm 455 (Teile 1 bis 3) produziert und sind frei von Thiuramen. Die Puderung mit Maisstärke erlaubt ein optimales Anziehen der Handschuhe unter allen Bedingungen. Kontinuierliche interne und externe Kontrollen garantieren eine gleichbleibend hohe Qualität.

ProLine® Latex, gepudert, angeraut
ProLine® Latex, gepudert, angeraut
  • AQL 1,5
  • Rollrand
  • Angeraut
  • Unsteril
  • Beidhändig verwendbar
  • Haltbarkeit: 5 Jahre
REF PZN VE Größe
NULP 20 00577797 10 x 100 S
NULP 30 00577805 10 x 100 M
NULP 40 00577811 10 x 100 L
NULP 50 00577828 10 x 100 XL